tum = "04.12.2015"; ?>atum = "20.11.2015"; ?>tum = "04.12.2015"; ?>atum = "20.11.2015"; ?> BUNDESVERBAND DER KURIERE-EXPRESS-POST-DIENSTE e.V.
BUNDESVERBAND DER KURIER-EXPRESS-POST-DIENSTE e.V.
Nachweisbare Erfolge

Archiv

Hier sehen Sie alle Pressemeldungen aus dem Jahr 2012:

12.11.2012 - Postgesetz vorerst abgelehnt - Deutsche Post am Pranger der Wettbewerbshüter
Der Bundesrat ist in seiner Sitzung am 2. November der Empfehlung des Wirtschaftsausschusses, den Entwurf des Postgesetzes dem Bundestag zu empfehlen, nicht gefolgt. Daraufhin hat auch Bundeswirtschaftsminister Rößler den Entwurf nicht mehr in die Waagschale des Koalitionsgipfels geworfen. Der Ent
 ...weiterlesen

31.10.2012 - Neues Postgesetz in der Warteschleife - Entscheidet das Bundeskabinett am 4. November?
Wie der BdKEP erfahren konnte, ist bei der Kabinettssitzung am 4. November auch das Postgesetz mit im Entscheidungspool neuer Gesetzesvorhaben. Der BdKEP hat die beteiligten Minister in einem Schreiben gebeten, sich für das neue Postgesetz auszusprechen und es an den Bundestag zur Entscheidung weit
 ...weiterlesen

02.10.2012 - KEP-Branche außer Briefpost weiter im Aufwind - Neue Kurzstudie des BdKEP belegt die starke Position der Direktkuriere
Nach dem kleinen Umsatzeinbruch in 2009 befindet sich die Branche der Kurier- und Paketdienste wieder im Aufwind. Die Branche erreicht mit 2011 ein Umsatzniveau von 17,8 Mrd. Euro – ohne Briefpost. Das entspricht einem Wachstum von 137 Prozent seit der ersten Erfassung 1995, was einem durchschnittl
 ...weiterlesen

18.09.2012 - Für Großversender keine Portoerhöhung bei der Deutschen Post - Verbraucher und Kleingewebetreibende zahlen die Zeche
Es war zu erwarten, dass die Deutsche Post eines Tages den Antrag auf Genehmigung einer Portoerhöhung stellt, um ihre Billigpreise gegenüber Großversendern auszugleichen. Es überrascht nicht, dass Handwerker, kleine Gewerbetreibende und der Verbraucher die Zeche zahlen sollen. Dass aber gleichze
 ...weiterlesen

11.09.2012 - Digital heißt nicht nur DE-Mail - BdKEP kommt mit zukunftsweisender Diskussion für Postdienste
Das Postdiensten bekannte Strategieforum Brief des BdKEP Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. findet dieses Jahr als Workshop am 8. November in Berlin statt.DE-Mail ist in aller Munde. Doch nach Ansicht des BdKEP ist diese nicht zukunftsweisend, sondern nur die Fortsetzung der alten di
 ...weiterlesen

04.09.2012 - Die Postbranche hat ein neutrales Piktogramm - Das klassische Horn ist ihr Erkennungszeichen
Das europäische "Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt“, auf Deutsch: Das europäische Patent- und Markenamt, hat auf Antrag des BdKEP Bundesverbandes der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. unwiderruflich festgestellt, dass das Posthorn des BdKEP keine Marke ist, sondern ein allgemeingültiges un
 ...weiterlesen

20.08.2012 - Sonderregeln im Straßenverkehr für Briefkastenleerungen - Das Bundesverkehrsministerium bekennt sich zum Postwettbewerb
Alle Briefdienste dürfen in Zukunft für die Briefkastenleerung in zweiter Reihe halten und in Fußgängerzonen einfahren. Dieses hat das Bundesverkehrsministerium im Kapitel Sonderrechte, § 35 Abs. 7a der neuen Straßenverkehrsordnung dem Bundesrat zur Entscheidung vorgelegt. Wenn der Bundesrat z
 ...weiterlesen

31.07.2012 - Offener Brief des BdKEP an die Regierungsfraktionen - Postgesetznovelle sollte noch in diesem Jahr in das Gesetzgebungsverfahren
Der BdKEP begrüßt den Vorstoß der FDP-Landesminister aus Bayer, Hessen, Sachsen und Niedersachsen zur Unterstützung der Reform des Briefmarktes und Umsetzung der Eckpunkte zur Postgesetznovellierung.In diesem Zusammenhang hat der BdKEP einen offenen Brief an die Bundestagsfraktionen der Regierun
 ...weiterlesen

30.07.2012 - Vom BIEK vorgestellte Studie unvollständig - BdKEP widerspricht den Umsatzzahlen über den KEP-Markt
Erneut muss der BdKEP darauf hinweisen, dass die BIEK-Studie zum KEP-Markt nicht in Anspruch nehmen kann, eine Darstellung des KEP Marktes insgesamt zu sein. Auch wenn einvernehmlich die Umsätze von 10 Mrd. Euro im Briefbereich nicht berücksichtigt werden, fehlt immer noch der gesamte Umsatz des m
 ...weiterlesen

11.07.2012 - Änderung des Postgesetzes nicht in Sicht - BdKEP zweifelt die Sonderstellung der Deutschen Post an
Die Vertagung der Änderung des Postgesetzes durch das Bundeswirtschaftsministerium wirft ein schiefes Licht auf die Politik. „Es scheint um den Euro schlimmer zu stehen als sie zugibt, wenn die Dividende aus den staatlichen Postaktien so wichtig wird“, mutmaßt der Vorsitzende des BdKEP, Rudolf P
 ...weiterlesen

31.05.2012 - Wieder stehen die großen Paketdienste am Pranger - FAIR KEP Siegel notwendiger denn je
Nach Hermes, DHL und DPD nun GLS. Alles Konzernunternehmen und Töchter ehemaliger Staatspostbetriebe, die ihr unternehmerisches Risiko auf Subunternehmen und Scheinselbständige abwälzen und ihren Erfolg auf Kosten derselben maximieren. Günther Wallraff hatte verdeckt ermittelt und in Stern-TV be
 ...weiterlesen

02.05.2012 - Rechnungen sind keine Infopost - Entscheidung der Bundesnetzagentur zum traditionellen Angebot der Deutschen Post
Die Bundesnetzagentur hat entschieden: Rechnungen sind keine Infopost! Der BdKEP begrüßt diese Entscheidung der Bundesnetzagentur zur Klarstellung der Infopostregeln als weiteren Meilenstein für einen fairen Wettbewerb im Postmarkt. Infopost als vergünstigte Beförderungsform wird zwar weiterhin
 ...weiterlesen

20.03.2012 - Schlechtes Image schadet der KEP-Branche - Der BdKEP unterstützt sozialpartnerschaftliches Unternehmertum
Wieder einmal waren prekäre Verhältnisse in der KEP Branche Anlass einer Anhörung in der Politik. Der Sozialpolitische Ausschuss des Landtages Rheinlandpfalz, zeigte sich entsetzt über die unzumutbaren Entlohnungen für Zusteller bei einigen Paketzustellunternehmen. Der Landtag hatte u.a. ISSiT
 ...weiterlesen

28.02.2012 - Es kommt Bewegung in den Postmarkt - Preismonopol und Steuerungerechtigkeit werden erneut thematisiert
Der lange Kampf des BdKEP, der Vertreter der konzernunabhängigen Postdienste in Deutschland, trägt Früchte. Die Deutsche Post muss mit den Finanzbehörden verhandeln, um nicht übermäßig Umsatzsteuer nachzuzahlen aufgrund ihrer eigenmächtigen Selbstentscheidung, welche Post-Produkte umsatzsteu
 ...weiterlesen

15.02.2012 - Post verfährt nach bekanntem Muster und wäscht ihre Hände in Unschuld - Die Kleinen werden gehängt – sagte schon Pontius Pilatus
Es ist immer das Gleiche und alle Beteiligten einschließlich ver.di wissen, dass es nicht stimmt: Schuld ist der Subunternehmer, der sich auf die Knebelverträge eingelassen hat. Es geht hierbei um den Fall des Hamburger Subunternehmers der Deutschen Post, dessen Vertrag inzwischen gekündigt wurde
 ...weiterlesen

31.01.2012 - Kleine Postagenturen werden ehrenamtlich betrieben - Deutsche Post leistet Universaldienst auf Kosten kleiner Geschäftsleute
Dass die Deutsche Post keine eigenen Filialen oder Postämter mehr hat, dürfte inzwischen jedem bekannt sein. Dass aber die Postagenturbetreiber in strukturschwächeren Gebieten oder Stadtteilen noch Geld mitbringen müssen, wenn sie eine Postagentur eröffnen, dürfte allgemein nicht bekannt sein.
 ...weiterlesen

12.01.2012 - Schönste Briefmarke 2011 - „Adler-Mannheim“ der MORGENPOST gewinnt den Award von postbranche.de
Die MORGENPOST-Briefmarke der "Adler Mannheim, 1,39 (Großbrief)" aus der aktuellen Serie ist mit deutlichem Abstand zur schönsten Privatpost-Briefmarke 2011 gewählt wurde. Die Abstimmung fand unter den teilnehmenden Besuchern des Portals www.postbranche.de bis zum 23.12.2011 statt. 30 Prozent a
 ...weiterlesen