tum = "04.12.2015"; ?>atum = "20.11.2015"; ?>tum = "04.12.2015"; ?>atum = "20.11.2015"; ?> BUNDESVERBAND DER KURIERE-EXPRESS-POST-DIENSTE e.V.
BUNDESVERBAND DER KURIER-EXPRESS-POST-DIENSTE e.V.
Nachweisbare Erfolge

Archiv

Hier sehen Sie alle Pressemeldungen aus dem Jahr 2010:

07.12.2010 - KEP-Verbände bündeln ihre Arbeit - Gemeinsame Repräsentanz in Berlin 2011
Die Verbände des Kurier- und Postmarktes haben nach nur wenigen Gesprächsrunden die Entscheidung getroffen. Die Verbände BdKEP, IsSiT und pagd eröffnen eine gemeinsame Repräsentanz in Berlin im kommenden Jahr. Alle drei sind Verbände kleiner und mittelständischer Unternehmen aus dem KEP-Berei
 ...weiterlesen

06.12.2010 - verdi grenzt erneut Briefdienste aus - Gespräche mit dem Arbeitgeberverband der Kurier-Express-Post-Dienste abgebrochen
verdi droht in seiner letzten Presseerklärung mit einem neuen Postmindestlohn, der mit der Deutschen Post ausgearbeitet werden soll. „verdi will sich offenbar in die Remonopolisierungsanstrengungen einreihen und wieder mit einem überhöhten Postmindestlohn den noch bestehenden Rest des Wettbewerb
 ...weiterlesen

15.11.2010 - Postbranche wird zum pathologischen Fall - Politik muss endlich handeln
Anlässlich der Posttage in Berlin, forderte der BdKEP eine Überarbeitung der EU-Postdienste-Richtlinie sowie die Abschaffung der Umsatzsteuerbefreiung für Post-Universaldienstleistungen in der EU-Mehrwertsteuersystemrichtline. „Hierfür muss die Politik sich jetzt stark machen, will sie denn den
 ...weiterlesen

01.11.2010 - Bundesfinanzministerium: Nur große Postunternehmen werden von der Umsatzsteuer befreit - Postmonopol wird auf unbestimmte Zeit verlängert
Das Bundesfinanzministerium hat mit viermonatiger Verspätung die Regeln für die Umsatzsteuerbefreiung von Postdiensten festgelegt. In einem Schreiben an alle oberen Finanzbehörden der Länder wird klargestellt, dass jeder Postdienstleister, der umsatzsteuerbefreit werden will, mindestens 12.000 A
 ...weiterlesen

27.10.2010 - Posttage in Berlin - Die jährliche Zusammenkunft der Postdienste findet am 8. November statt
Die Posttage des BdKEP sind vom Rhein an die Spree umgezogen. Zum ersten Mal findet das KEPnet Strategieforum Brief am 8. November in Berlin statt mit Unterstützung des BDI im Haus der Wirtschaft. Die Zahl der Aussteller hat sich verdoppelt.Zwei Themenblöcke kennzeichnen das diesjährige Strategie
 ...weiterlesen

15.09.2010 - Bundesnetzagentur betätigt sich als Totengräber des Post-Wettbewerbs - Großkundenrabatte der Deutschen Post nicht beanstandet
Die Beschlusskammer 5 hat entschieden, dass die Großkundenrabatte der Deutschen Post nicht zu beanstanden sind. Damit liegen die Preise so niedrig, dass sich kein weiterer Wettbewerb entwickeln kann. Es ist wahrscheinlich, dass der Wettbewerbsanteil damit unter die 10 Prozent-Marke fällt. Der BdKE
 ...weiterlesen

24.08.2010 - Sind die Preise der Deutschen Post zu hoch? - Anhörung vor der Bundesnetzagentur
Am 26. August eröffnet die Beschlusskammer 5 der Bundesnetzagentur ein öffentliches Anhörungsverfahren zu den Entgeltgenehmigungen der Deutschen Post. Anlass sind die auffällig hohen Rabatte für Großkunden, auf die der BdKEP in einem Schreiben an die BK 5 aufmerksam gemacht hatte.„Nur wenn di
 ...weiterlesen

28.06.2010 - BdKEP: KEP-Umsätze deutlich höher - BIEK-Studie erfasst nicht den gesamten KEP-Markt
Die sich fortsetzende Unredlichkeit im Umgang mit den KEP-Umsätzen in der BIEK-Studie macht die Sache nicht besser. Der Markt hat eher einen Umsatz von 27 Mrd. Euro den von 13,3 Mrd. Euro, wie der BIEK (Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste) kürzlich vorgestellt hat. Selbst wenn
 ...weiterlesen

22.06.2010 - EU-Parlamentsentscheidung zu Arbeitszeiten bei Selbständigen widersinnig - BdKEP: Statt Verbot und Bürokratismus Qualifizierungsmaßnahmen
Die Entscheidung des EU-Parlaments, die Arbeitszeiten von Selbständigen bei der Erfassung der Lenk- und Ruhezeiten einzubeziehen ist für den BdKEP widersinnig. Selbständige zeichnen sich im Unterschied zu Angestellten dadurch aus, frei über ihre Arbeitszeiten verfügen zu können. Der Sozialgeda
 ...weiterlesen

16.06.2010 - Deutsche Post berechnet weitestgehend keine Umsatzsteuer - Ab 1. Juli kann nahezu jeder Postdienst Leistungen umsatzsteuerfrei anbieten
Die Deutsche Post hat eine ganz eigene Auslegung des Umsatzsteuergesetzes für Postdienste, das zum 1. Juli in Kraft tritt. Sie tritt an, den Wettbewerb hart zu bedrängen. Zum einen berechnet sie auf viele Produkte, die nach Ansicht des BdKEP umsatzsteuerpflichtig sind, keine Umsatzsteuer. Zum ande
 ...weiterlesen

15.06.2010 - KEP-together erfolgreicher als erwartet - Branchentreff der mittelständischen Kuriere etabliert
Obwohl die Besucherzahlen etwas unter denen der letzten KEP-together 2008 lagen, war, gemessen an den Reaktionen der Aussteller und Besucher, diese Messe und dieser Kongress ein großer Erfolg. 25 Aussteller hatten ihre Stände aufgebaut auf 2000 qm Fläche. Über 350 Besucher konnten registriert we
 ...weiterlesen

08.06.2010 - BdKEP legt Beschwerde bei der EU ein - Lieferungen in der Nahzone sollten generell vom Nachweis zu Lenk- und Ruhezeiten freigestellt sein.
Lang haben sich die Debatten und Korrespondenzen zwischen BdKEP und dem Bundesverkehrsministerium hingezogen. Aber ein Einlenken ist nicht in Sicht. Das Bundesverkehrsministerium beharrt darauf, dass Postdienste nicht von den Lenk- und Ruhezeiten in der Zustellung freigestellt sind, wenn sie ein ein
 ...weiterlesen

01.06.2010 - Staatssekretär Scheuer wünscht der KEP-together einen guten Verlauf - Vergünstigte Anmeldungen enden in Kürze
Der parlamentarische Staatsekretär des Bundesverkehrsministeriums, Dr. Andreas Scheuer hat ein Grußwort an die KEP-together gerichtet und auf die Bedeutung mittelständischer Unternehmen für den Logistikstandort Deutschland hingewiesen.“ Dafür brauchen wir starke, kompetente und seriöse Partne
 ...weiterlesen

05.05.2010 - Ausstellungsflächen auf der KEP-together 2010 ausgebucht - Besucheranmeldungen aus 8 europäischen Ländern
Der zweite Europäische KEP-Tag auf dem Nürburgring für Unternehmer und Unternehmen aus dem Kreis der Direkt-, Overnight- und Expresskuriere, der Stadt- und Postkuriere ist bereits ausgebucht. Lediglich Freiflächen sind noch zu haben. Auf 2.400 qm präsentieren sich im Warsteiner Event-Center üb
 ...weiterlesen

26.04.2010 - Deutsche Post fegt den Wettbewerb vom Markt - Präsident der Bundesnetzagentur stimmt dem zu
Die Deutsche Post will die Briefpreise bei Geschäftskunden nach dem 1. Juli weiterhin umsatzsteuerfrei berechnen. Bis zu 5000 Briefe sollen als Infobrief (35 Cent) umsatzsteuerfrei verschickt werden können. Die Absenderfreistemplung soll ebenfalls steuerfrei bleiben. Hinzu kommen 35 Prozent Rabatt
 ...weiterlesen

20.04.2010 - BdKEP empfiehlt, seinen Tarifvertrag für Kurier- und Postdienste weiterhin anzuwenden - Das Aus der GNBZ ist nicht das Aus guter Arbeitsbedingungen
Der BdKEP bedauert außerordentlich, dass die Gewerkschaft für neue Brief- und Zustelldienste (GNBZ) die Beschwerde vor dem Bundesarbeitsgericht zurückgezogen hat. Sie fügt sich somit dem Urteil des Landesarbeitsgerichtes, nicht tarifmächtig in der Briefbranche gewesen zu sein.Leider liegt damit
 ...weiterlesen

26.03.2010 - Postmarkt kann sich nun erholen - Bundesrat hat die Umsatzsteuer für Postdienste verabschiedet
Es ist ein guter Tag für die Postbranche, denn heute hat auch der Bundesrat das Umsatzsteuergesetz für Postdienste verabschiedet. Der BdKEP begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich.Das Gesetz soll zu Ende Juni in Kraft treten. Damit wird dann weitestgehend Wettbewerbsgleichheit hergestellt sein,
 ...weiterlesen

09.03.2010 - Postmarkt muss endlich liberalisiert werden - Für Geschäftspost wird seit langem Umsatzsteuer ausgewiesen
Der BdKEP begrüßt die Entscheidung des Bundestages für mehr steuerliche Gerechtigkeit im Wettbewerb der Postdienste. Die Verabschiedung des Gesetzentwurfes zur Umsatzsteuer bei Postdiensten ist der Beginn eines sich liberalisierenden Postmarktes. Gleichzeitig erstaunt die unermüdliche Öffentlic
 ...weiterlesen

23.02.2010 - „Kurier ohne Fahrzeug ist wie Fußball ohne Ball“ - Der große Tag der mittelständischen Kurierdienste auf dem Nürburgring
Es ist entschieden: BdKEP und eKurier starten wieder gemeinsam - nach der erfolgreichen Premiere im Juni 2008 in Fulda - die 2. KEP-together im Warstein-Event-Center auf dem Nürburgring, direkt am Start-/Zielbereich der Rennstrecke. Die KEP-together ist hervorgegangen aus den e-kurier.net Partnert
 ...weiterlesen

15.02.2010 - Bundesrat spricht sich gegen Gesetzentwurf zur Umsatzsteuer Postdienste aus - Neue Versuche, die Steuergerechtigkeit auszuhöhlen
Der Bundesrat hat in seiner Entscheidung letzten Freitag empfohlen, beim Gesetzgebungsverfahren Umsatzsteuer Postdienste noch einmal zu prüfen, ob nicht alle AGB-Preise lt. EuGH-Urteil umsatzsteuerbefreit sein müssten. Diese Empfehlung entspricht dem Gutachten, das die Deutsche Post hat erstellen
 ...weiterlesen

02.02.2010 - Postmindestlohn: BdKEP fordert Klarstellung durch Bundesarbeitsministerin - Arbeitgeberverband BdKEP möchte Tarifabschluss erreichen
Im Anschluss an das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes hat heute der BdKEP Bundesarbeitsministerin von der Leyen aufgefordert, öffentlich klarzustellen, dass die Rechtsverordnung Postmindestlohn nicht anzuwenden ist, da sie als nichtige Rechtsverordnung niemanden bindet. Nach Wahrnehmung des BdK
 ...weiterlesen

28.01.2010 - Endgültig: Rechtsverordnung Postmindestlohn bleibt nichtig - Bundesverwaltungsgericht bestätigt im Wesentlichen die Vorinstanzen
Die Rechtsverordnung Briefmindestlohn bleibt nichtig, da die notwendigen demokratischen Prüfungen nicht durchgeführt wurden und die betroffenen Parteien nicht ausreichend zur Stellungnahme Gelegenheit hatten. So war der Tarifvertrag im November 2007 auf Anraten des Bundesarbeitsministeriums noch e
 ...weiterlesen